DONNERSTAG, 23. JANUAR 2020

LÜBECK, SCHICKSAAL*
schickSAAL – Clemensstraße 7, 23552 Lübeck
Beginn: 19.00 Uhr

INFOS
schickSAAL: Hostel, Kneipe, Café & Kollektiv | Antifaschistische Koordination Lübeck


THEMA

Jenny erzählt die fiktive Geschichte von jungen Aktivist*innen und ehemaligen Militanten mit Augenzwinkern. Mit Tempo, in Zeitlupe und in Aktion. Aus Sympathie und Liebe zu den Menschen, die sich nicht mit Rassismus, Homophobie, Überwachung und einer Festung Europa abfinden wollen. Es geht um Menschen mit Stärken und Schwächen – nicht um Geschlechterstereotype, Macker und Helden. Ohne Denunziation des militanten Teils sozialer Bewegungen, denn Geschichte von unten erzählt sich anders. Mit sich anschließendem Filmgespräch.